Sportpsychologie - Mentaltraining


Ich biete sportpsychologische Beratung, Behandlung und Mentaltraining für Hobby- und Profisportler an. Sowohl Einzel- als auch Teambetreuung.

 

Haben Sie Schwierigkeiten sich zum Trainieren zu motivieren?

Fällt es Ihnen abseits des Trainings schwer zu entspannen und zu regenerieren?

Haben Sie Schwierigkeiten Ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren?

Stehen Sie unter sehr starkem Druck?

Stehen Ihnen Blockaden bei der Erreichung Ihrer Ziele im Weg?

Gibt es Konflikte mit Teamkollegen, Trainern etc.?

Gibt es konstante Probleme die Trainingsleistung im Wettkampf umzusetzen?

 

Methoden, die in der Sportpsychologie zum Einsatz kommen:

  • Mentaltraining
  • Analyse von Erholungs- und Belastungsfaktoren
  • Entspannungstraining, Biofeedback, Stressdiagnose, Stressregulation, Ressourcenanalyse und Ressourcennutzung
  • Konzentrationstraining
  • Motivationssteigerung
  • Selbstbewusstsein –Entwicklung eines positiven Selbstwertes
  • Konfliktmanagement
  • Zeitmanagement
  • Kommunikations- und Präsentationstraining für öffentliche Auftritte
  • Gruppendynamik für Teamsportarten
  • Coaching – Zielsetzung
  • Trainercoaching

 

Auch klinische und gesundheitspsychologische Verfahren lassen sich in Verbindung mit dem Sport

in Bezug auf kritische Situationen kombinieren z. B. bei Burnout, Depressionen, Essstörungen, psychosomatischen Probleme etc.

 

Nach Absprache ist grundsätzlich auch eine persönliche Begleitung zu Wettkämpfen oder Training möglich! Ebenso ein Ferncoaching via Skype.

 

Ich bin Mitglied beim ÖBS (Österreichisches Bundesnetzwerk Sportpsychologie) www.sportpsychologie.at

Die Einreichung von Projekten zur finanziellen Förderung der sportpsychologischen Betreuung ist bei mir möglich.